Konzil

Fragwürdige Konzelebrationen

Von der Gemeindefeier zur klerikalen Selbstdarstellung

In der frühen Kirche, bis weit ins Mittelalter, wurde unbefangen die gemeinsame Eucharistiefeier aller mifeiernden Gläubigen als „Konzelebration“ bezeichnet, unabhängig davon, welchen Status jemand in der Gemeinde oder welche Funktion er bei dieser Feier innehatte.[1] Die Leitung dieser Feier durch den Vorsteher der Gemeinde schloß nicht aus, daß die […]

von |Oktober 13th, 2017|Uncategorized|0 Kommentare

Auflösung der AGP

Im Mai 1969 wurde die AGP als „Arbeitsgemeinschaft von Priestergruppen in der Bundesrepublik Deutschland“ nach monatelangen Vorbereitungen gegründet. Zu Pfingsten 2005 hat sich die AGP, die sich später „Arbeitsgemeinschaft von Priester- und Solidaritäts­gruppen“ nannte, aufgelöst. In der DDR-Zeit bestanden zahlreiche Kontake mit Gleichge­sinnten im Osten. Wichtig waren unsere Beziehungen vor allem mit dem „Aktionskreis […]

von |Oktober 8th, 2017|Uncategorized|0 Kommentare

Ein drittes vatikanisches Konzil?

Selbstverständlich sind folgende Erwägungen für ein fiktives 22. “Ökumenisches Konzil” aus heutiger Sicht bloße Projektionen. Unter der Frage „Was sind wir der Welt schuldig?“ hatte sich die „Arbeitsgemeinschaft von Priester- und Solidaritätsgruppen“ (AGP) jedoch schon 2005 bei ihrer Jahrestagung mit diesem Thema befaßt.

Schon der Gedanke an ein zukünftiges Konzil führte den Verfasser zu folgenden […]

von |Oktober 2nd, 2017|Uncategorized|0 Kommentare